UV-Handreinigungstraining

Händewaschen ist eine der effektivsten und billigsten Methoden, die Verbreitung von Krankheiten und Nahrungsmittelvergiftungen zu reduzieren.

Unsere Produkte für das Handreinigungstraining sind eine großartige Möglichkeit, um die optimale Vorgehensweise bei der Handwäsche zu lehren, die den gebotenen Ansprüchen an Sorgfalt und Hygiene entsprechen. Sie bieten eine sofortige Visualisierung von Bereichen, die bei der Handwäsche vernachlässigt wurden.

UV-Schwarzlicht LED Inspektionskammer

UV-Schwarzlicht LED Inspektionskammer und UV-Leuchtcreme für verbesserte Hygiene- und Sicherheitsstandards

UV-LED Inspektionskammer in Kombination mit einer unsichtbaren UV-Leuchtcreme. Ermöglicht das sofortige Erkennen von Bereichen, die bei der Handwäsche nicht oder unzureichend gereinigt wurden. Zeigt das optimale Vorgehen bei der Handreinigung auf, um die Gefahr von Infektionen und Nahrungsmittelvergiftungen zu reduzieren. LED Leuchtdioden, UV durchlässige Acrylabdeckung zum Schutz der Dioden, Aluminium Reflektor

>> ausführliche Beschreibung >> PDF-Download

UV-Training-Set (Handwäsche)

UV-Inspektionskammer und UV-Leuchtcreme
für verbesserte Hygiene- und Sicherheitsstandards
Handreinigung ist eine der effektivsten und kostengünstigsten Methoden,
die Verbreitung von Krankheiten (aktuell COVID-19) und Nahrungsmittel-
vergiftungen zu reduzieren!
- Sofortiges Erkennen von Bereichen,
  die bei der Handwäsche nicht gereinigt werden.
- Zeigt optimales Vorgehen bei der Handreinigung auf,
  um die Gefahr von Infektionen und Nahrungsmittelvergiftungen
  zu reduzieren.
- Trainingsset bestehend aus: UV LED Kammer zur Überprüfung der Hände,
  4 x UV-Leuchtcreme (200ml) und praktischer Tragetasche

>> ausführliche technische Daten >> PDF-Download

 

UV Gesundheit und Sicherheit

Wenn Personen während des Betriebes der UV-Strahlung ausgesetzt sein können, sind die maximal zulässigen UV-Bestrahlungszeiten der ungeschützten Haut und Augen in definiertem Abstand vom UV-Strahler angegeben. Dadurch erfüllt das System die neue EU Bestimmung 2006/25/EG „Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung“, die in Deutschland am 27.07.2010 in Kraft getreten ist.